Gebühren und Mitgliedsbeiträge

Gebühren

  • Professional, Senior und Lehr-Coachs: Die einmalige Bearbeitungsgebühr für das Aufnahmeverfahren beträgt EUR 200,–, ist im Vorhinein zu zahlen und wird nicht rückerstattet, falls keine Aufnahme in den ACC erfolgt. 
  • Ausbildungsinstitute: Die einmalige Bearbeitungsgebühr für das Aufnahmeverfahren beträgt EUR 450,–, ist im Vorhinein zu zahlen und wird nicht rückerstattet, falls keine Aufnahme in den ACC erfolgt. 
    Bei der Instituts-Visitation durch zwei ACC-Präsidiumsmitglieder werden die anfallenden Reisegebühren nach Vereinbarung fällig.

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge sind jährlich fällig, Kündigungen sind drei Monate vor Jahresende möglich.

  • Professional Coachs: Personen mit einer intensiven Coaching-Basisausbildung lt. ACC Ausbildungs-Curriculum und einigen Jahren Berufserfahrung können in die ACC Datenbank als Professional Coachs aufgenommen werden.
    EUR 180,– pro Jahr (inkludiert ist die Aufnahme Ihres Profils in die Coach-Datenbank des ACC). 
  • Senior Coachs: Personen, die eine umfassende professionelle Coaching-Ausbildung absolviert haben und über langjährige Berufserfahrung als Coach verfügen, können in die ACC Datenbank als Senior Coachs aufgenommen werden.
    EUR 360,- pro Jahr (inkludiert ist die Aufnahme Ihres Profils in die Coach-Datenbank des ACC). 
  • Lehr-Coachs: Senior Coachs, die eine Qualifikation zum/zur Lehrbeauftragten an einem der anerkannten Ausbildungsinstitute erworben haben, können in die Liste der Lehr-Coachs aufgenommen werden.
    EUR 360,– pro Jahr für Senior Coach (inkludiert ist die Aufnahme Ihres Profils in die Coach-Datenbank des ACC). Das Upgrade als eingetragene/r Senior Coach zum/zur Lehr-Coach ist kostenlos (inkludiert ist die zusätzliche Aufnahme in die Liste der Lehr-Coachs des ACC). 
  • Ausbildungsinstitute: Mitgliedsbeitrag für anerkannte Coaching-Ausbildungsinstitute: EUR 500,– pro Jahr (inkludiert ist die Aufnahme in die Liste der Ausbildungsinstitute des ACC).