Mag. Sandra Daum

Innsbruck

Systemische Organisations- und Mitarbeiterentwicklung. Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen von Mensch, Team und Organisation mit starkem Fokus auf die Entdeckung und Entfaltung des Potenzials des Menschen und des gesamten Unternehmens.
Führung, Zusammenarbeit, Change Management und Unternehmenskultur sind meine Herzblutthemen.
Langjährige Erfahrung im Human Resource Management im internationalen Konzern: Talent & Performance Management, Cultural Awareness, Verbindung von Unternehmens- und Personalentwicklung.
Langjährige Trainings- und Moderationserfahrung sowie Lektorentätigkeit an der Universität Innsbruck.

  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1980
  • Coach seit
    01/2005
  • Coaching-Sprachen
Eduard-Bodem-Gasse 1
6020 Innsbruck

Tel: +43 512-209064
Mobil: +43 664-1692530
Überblick
  • Berufserfahrung
    8 Jahre HR Manager bei GE Energy (auch Coaching von Führungskräften bis Level Globaler Sales & Service Director und High Potentials)
    4 Jahre Trainer und Moderation von Veränderungsprozessen
  • Schwerpunkte
    • Beförderung oder Stellenwechsel
    • Top-Management-Beratung
    • Teamentwicklung
    • Stressmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Karriereberatung
    • Interkulturelles Coaching
    • Fusionen und Übernahmen
    • Führungsberatung
    • Change-Management
    • Work-Life-Balance
  • Selbstbeschreibung
    Systemische Organisations- und Mitarbeiterentwicklung. Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen von Mensch, Team und Organisation mit starkem Fokus auf die Entdeckung und Entfaltung des Potenzials des Menschen und des gesamten Unternehmens.
    Führung, Zusammenarbeit, Change Management und Unternehmenskultur sind meine Herzblutthemen.
    Langjährige Erfahrung im Human Resource Management im internationalen Konzern: Talent & Performance Management, Cultural Awareness, Verbindung von Unternehmens- und Personalentwicklung.
    Langjährige Trainings- und Moderationserfahrung sowie Lektorentätigkeit an der Universität Innsbruck.
Angebote
  • Methoden
    Kieler Beratungsmodell; systemischer, lösungsorientierter Ansatz; Systemaufstellungen; narrative Ansätze
  • Coaching-Ablauf
    Vorgehensweise:
    - Erstgespräch: Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub von Ihrem Alltag. Ich lade Sie bereits beim Erstgespräch dazu ein, mir erste Einblicke in Ihr Anliegen zu geben und mit mir von verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. So lernen Sie auch meine Arbeitsweise unverbindlich kennen.
    - Auftragsklärung und Zielklärung: Lassen Sie uns gemeinsam Zeit nehmen, um das Zielbild genau zu klären und den Weg dorthin zu besprechen. Stellen Sie sich dieses Element vor, wie die Reiseplanung für Ihren nächsten Urlaub in ein schönes unbekanntes Land. Sie erkundigen sich über das Land, stöbern in Bücher oder im Internet, sprechen mit Freunden darüber ... bis Sie genau wissen, wohin Sie wollen und wie Sie es sich vorstellen.
    - Umsetzung: Gemeinsam mit Ihnen und den beteiligten Personen machen wir uns auf den Weg zu Ihrem Zielbild. Reiserouten können angepasst werden oder wir verweilen etwas länger an einem Ort, weil es dort mehr zu erkunden gibt. Die Rahmenbedingungen sind jedoch geklärt und organisiert.
    - Abschluss: Der Abschluss ist für uns ein wesentliches Element, da das Gelernte noch einmal reflektiert und verankert wird. Wie bei einer Reise werden anschließend Fotoalben gefertigt und Erlebtes dokumentiert. Die Veränderungskompetenzen werden geschärft und verinnerlicht. Ich bleibe gerne mit Ihnen in Kontakt und unterstütze Sie gerne bei der Feinjustierung.
  • Coaching-Settings
    • Einzel-Coaching
    • Gruppen- und Team-Coaching
    • Projekt-Coaching
    • Konflikt-Coaching
    • Interkulturelles Coaching
    • Strategie-Coaching
    • Business-Coaching
    • Life-Coaching
  • Position der Kunden
    • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
    • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
    • Selbständig / Freiberufler
    • Führungsnachwuchs
    • Projektleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Geschäftsstellenleitung
    • Bereichsleitung
    • Abteilungsleitung
    • High Potentials
  • Arbeitsbereiche
    • EU
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 1-4 Mitarbeiter
    • 5001-10000 Mitarbeiter
    • 2001-5000 Mitarbeiter
    • 1001-2000 Mitarbeiter
    • 501-1000 Mitarbeiter
    • 201-500 Mitarbeiter
    • 101-200 Mitarbeiter
    • 51-100 Mitarbeiter
    • 21-50 Mitarbeiter
    • 11-20 Mitarbeiter
    • 5-10 Mitarbeiter
    • >10000 Mitarbeiter
  • Honorar / Mindestumsatz
    € 140,- (zzgl. Mwst.)
  • Bemerkung
    Langjährige HR Erfahrung und Begleitung von Führungskräften (speziell in der Energie- und Industriebranche.)
    Auslandsstudium in Australien
    Auslandstätigkeit in USA bei GE Energy
Kompetenzen
  • Coaching-Ausbildung bei
  • Berufsausbildung
    1994 – 1999 Handelsakademie Schwaz
    1999 – 2004 Wirtschaftspädagogik Innsbruck & Brisbane (Australien)
    2012 Systemisches Coaching nach Kieler Beratungsmodell
    2012 Systemische Prozessberatung und Change Management
  • Studium
    Wirtschaftspädagogik
  • Weiterbildung
    Einige Leadership-Weiterbildungen
    Change Acceleration Program
    Development Acceleration Program (bei GE Energy)
  • Branchen
    • Rechtsanwaltskanzleien
    • Versicherung
    • Pharma
    • Hotel/Reisen
    • Vertrieb
    • Verkehr/Transport/Logistik
    • Umwelt
    • Touristik/Reisen
    • Telekommunikation/Post
    • Medien/TV
    • Medien/Radio
    • Bürokommunikation/-service
    • Computer-/Software-Schulung
    • Reinigungsdienstleistungen
    • Personal/Management
    • Möbel/Textil/Innenausstattung
    • Mode/Schmuck/Uhren
    • Metall/Stahl
    • Marketing/Werbung
    • Freizeit/Event
    • Fitness/Sport/Wellness
    • Einzelhandel/Fachhandel
    • Direktvertrieb
    • Medien/Internet
    • Maschinen-/Anlagenbau
    • Luftfahrt/-Zulieferer
    • Medien/Print
    • Kultur
    • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
    • Non-Profit-Organisationen
    • Gesundheit und Soziales
    • Rohstoffe und Erzeuger
    • Mischkonzerne
    • Handwerk
    • Industrie
    • Handel
    • Weiterbildung
    • Automobil/-Zulieferer
    • Konsumgüter Non-Food
    • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
    • IT/EDV
    • Hightech
    • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
    • Energie und Versorger
    • Consulting/Beratung
    • Bildung/Schule
    • Bau/-Zulieferindustrie
    • Bank/Finanz
    • Dienstleistung