Mag. Irene Fellner

Wien

2004 Gründung des Projektmanagementschulungs- und Beratungsunternehmen Fellner Executivetraining und Consulting mit dem inhaltlichen Schwerpunkt des Trainings sozialer Kompetenzen für Projektmanager. Ergänzt wird die Schulungs- und Beratungstätigkeit durch intensive Forschungsarbeit zur Bedeutung sozialer Kompetenzen für den Projekterfolg. 2008 wurde die Studie „Schlüsselfaktoren des Projekterfolgs“ unter 250 Projektmanagern in Österreich durchgeführt mit dem Ziel jene Faktoren eindeutig zu identifizieren, die ausschlaggebend für das Scheitern oder Gelingen von Projekten sind. In mehreren Vorträge und Veröffentlichungen wurden die Ergebnisse bereits auch international präsentiert. Seit 2011 ergänzt die Tätigkeit als Coach für Führungskräfte und Projektmanager die Angebotspalette.

  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1963
  • Coach seit
    01/2011
  • Coaching-Sprachen
Goldeggasse 2/5
1040 Wien

Fax: +43-1-945 73 70
Tel: +43-1-945 73 70
Mobil: +43-676-341 20 00
Überblick
  • Berufserfahrung
    Beraterin und Projektmanagerin bei AWT Consulting
    Beraterin und Projektmanagerin bei CA-Consulting (Interne Unternehmensberatung)
    Selbständige Trainerin und Projektmanagerin seit 1997
    bis 2008 Netzwerkpartnerin der ROLAND GAREIS CONSULTING
    seit 2011 Tätigkeit als Coach für Führungskräfte und Projektmanager
  • Schwerpunkte
    • Auslandsvorbereitung
    • Top-Management-Beratung
    • Teamentwicklung
    • Stressmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Rhetorik und Auftreten
    • Projektmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Karriereberatung
    • Führungsberatung
    • Change-Management
    • Work-Life-Balance
  • Selbstbeschreibung
    2004 Gründung des Projektmanagementschulungs- und Beratungsunternehmen Fellner Executivetraining und Consulting mit dem inhaltlichen Schwerpunkt des Trainings sozialer Kompetenzen für Projektmanager. Ergänzt wird die Schulungs- und Beratungstätigkeit durch intensive Forschungsarbeit zur Bedeutung sozialer Kompetenzen für den Projekterfolg. 2008 wurde die Studie „Schlüsselfaktoren des Projekterfolgs“ unter 250 Projektmanagern in Österreich durchgeführt mit dem Ziel jene Faktoren eindeutig zu identifizieren, die ausschlaggebend für das Scheitern oder Gelingen von Projekten sind. In mehreren Vorträge und Veröffentlichungen wurden die Ergebnisse bereits auch international präsentiert. Seit 2011 ergänzt die Tätigkeit als Coach für Führungskräfte und Projektmanager die Angebotspalette.
Angebote
  • Methoden
    Fragetechniken konstruktivistische Fragen, zirkuläre Fragen, ...)
    Systembrett
    Meta-Dialog
    Refraiming
    Arbeit mit Ausnahmen & Metaphern
    Reflecting Team
    Methoden der Logotherapie
  • Coaching-Ablauf
    Ablauf nach dem Kieler Beratungsmodell:
    Joining
    Anliegen, Ziel, Auftragsklärung
    Coachingprozess
    Landing
  • Coaching-Settings
    • Einzel-Coaching
    • Projekt-Coaching
  • Position der Kunden
    • Bereichsleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Projektleitung
    • Führungsnachwuchs
    • Selbständig / Freiberufler
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 51-100 Mitarbeiter
    • 101-200 Mitarbeiter
    • 201-500 Mitarbeiter
    • 501-1000 Mitarbeiter
    • 1001-2000 Mitarbeiter
    • 2001-5000 Mitarbeiter
  • Honorar / Mindestumsatz
    Firmentarif € 150,- | Privattarif € 100,- jeweils exkl. Ust.
  • Bemerkung
    Arbeitsschwerpunkt Frauen in der Wirtschaft (Work -Life-Balance, Neuorientierung, beruflicher Wiedereinstieg, Vereinbarkeit von Beruf und Familie)
    Langjähriger Tätigkeitsschwerpunkt in ganz Osteuropa zwischen 1989 und 1997
    Mehrere mehrmonatige Aufenthalte in den USA
  • Spesen
    nur bei Reisetätigkeit (wird individuell vereinbart)
Kompetenzen
  • Berufsausbildung
    Trainerausbildung am Wifi Wien
    Universitätslehrgang „Internationales Projektmanagement“ der Wirtschaftsuniversität Wien
    Zertifizierung zur Senior Projektmanagerin (IPMA Level B)
    Coachingausbildung bei der ESBA
  • Studium
    Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wien
    Studienjahr an der Harvard Business School of Economics
    MBA Studium „Projekt und Prozessmanagement“ an der WU Executive Academy Wien
  • Weiterbildung
    Logotherapeutische Ausbildung am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Thybingen/Wien seit 2011 (3 jährig)
    Resonanz & Hypnose (Weiterbildungsseminar, Institut Kutschera)
    Gruppendynamik (ÖGGO, 2 T-Gruppen)
  • Branchen
    • Dienstleistung
    • Medien/TV
    • Medien/Radio
    • Medien/Internet
    • Konsumgüter Non-Food
    • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
    • IT/EDV
    • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
    • Consulting/Beratung
    • Bank/Finanz
    • Weiterbildung
    • Medien/Print
    • Kultur
    • Non-Profit-Organisationen
    • Mischkonzerne
    • Industrie
    • Handel
    • Touristik/Reisen