Coach

Dipl.-Math. oec. Tatjana M. Ruthardt

Wien

Jahrgang 1967. Selbständig. Gesellschafterin der Y Unternehmensberatung OG (Wien), systemische Coach, Trainerin. Langjährige internationale Erfahrung als Director und Prokurist im (Investment-)Banking, Luxemburg, London und Frankfurt am Main. Systemanalytikerin (IT); Schulungen von Fachbereichsmitarbeitern (Lebensversicherung).
Trainerin für Motorrad Fahrtechnik und Fahrphysik - Straße und Rennstrecke.
Seit 2004 Vorsitz fennek e.V., Trier, Deutschland - Verein zur Integration von psychisch Kranken und anderen Benachteiligten.
Aufgrund meiner breiten Berufserfahrung kenne ich Realität, Konflikte und Herausforderungen in sehr unterschiedlichen Positionen und Bereichen, gerade auch in Wettbewerbssituationen.
Durch meine internationalen Lebens- und Arbeitsstandorte kann ich nachempfinden, wie man sich "anders" und vielleicht als "bunter Hund" oder sogar als "Außenseiter" fühlen kann und habe viele gute Erfahrungen gemacht wie man sich wunderbar integrieren und zurecht kommen kann.

  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1967
  • Coach seit
    01/2013
  • Coaching-Sprachen
Jörgerstraße 5/2
1170 Wien

Mobil: +43 664-958 91 37
Überblick
  • Berufserfahrung
    Selbstständige, Einzelunternehmer und Führungskräfte im Angestelltenbereich / Profit und Non-profit Bereich / Kopfarbeiter sowie Handwerker.
  • Schwerpunkte
    • Auslandsvorbereitung
    • Beförderung oder Stellenwechsel
    • Change-Management
    • Führungsberatung
    • Fusionen und Übernahmen
    • Interkulturelles Coaching
    • Karriereberatung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Outplacement
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Stressmanagement
    • Work-Life-Balance
  • Selbstbeschreibung
    Jahrgang 1967. Selbständig. Gesellschafterin der Y Unternehmensberatung OG (Wien), systemische Coach, Trainerin. Langjährige internationale Erfahrung als Director und Prokurist im (Investment-)Banking, Luxemburg, London und Frankfurt am Main. Systemanalytikerin (IT); Schulungen von Fachbereichsmitarbeitern (Lebensversicherung).
    Trainerin für Motorrad Fahrtechnik und Fahrphysik - Straße und Rennstrecke.
    Seit 2004 Vorsitz fennek e.V., Trier, Deutschland - Verein zur Integration von psychisch Kranken und anderen Benachteiligten.
    Aufgrund meiner breiten Berufserfahrung kenne ich Realität, Konflikte und Herausforderungen in sehr unterschiedlichen Positionen und Bereichen, gerade auch in Wettbewerbssituationen.
    Durch meine internationalen Lebens- und Arbeitsstandorte kann ich nachempfinden, wie man sich "anders" und vielleicht als "bunter Hund" oder sogar als "Außenseiter" fühlen kann und habe viele gute Erfahrungen gemacht wie man sich wunderbar integrieren und zurecht kommen kann.
Angebote
  • Methoden
    Kieler Beratungsmodell, konstruktivistisch-systemischer Ansatz, Aufstellungen, Arbeiten mit dem Systembrett, Visualisierungen (auch gern einfache Analyse-"Raster" als Diskussionsgrundlage), Externalisieren, Perspektivenwechsel, Reflexionsfragen.
    Sparring: wertschätzendes Hinterfragen sowie Provokation (sofern erwünscht).
  • Coaching-Ablauf
    Auf Ihre Anfrage folgend, vereinbaren wir ein Erstgespräch (persönlich, online oder telefonisch) um uns kennenzulernen. Sie erfahren mein Coaching-Verständnis, ich gewinne erste Eindrücke von Ihrem Anliegen. Wir besprechen Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten passend zu Ihrem Zeitplan und Ihrer Situation.
    Beim Coaching selbst geht es zuerst darum, Ihre Ziele zu erarbeiten und zu formulieren. Wir erarbeiten dann, wie Sie diese Ziele in Handlungen / erste Schritte / operable Wege "übersetzen" können. Dabei wollen wir gemeinsam aufdecken, welche Ihrer Kompetenzen (Ressourcen) am geeignetsten sind, um Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu unterstützen. Die ganze Zeit zeichnet sich meine Arbeitsweise durch Offenlegen und Anpassen der Methoden an Ihre Bedürfnisse aus.
    In der Abschlussphase werden die Ergebnisse gesichert und der Transfer in die Praxis thematisiert.
  • Coaching-Settings
    • Einzel-Coaching
    • Gruppen- und Team-Coaching
    • Interkulturelles Coaching
    • Business-Coaching
    • Life-Coaching
  • Position der Kunden
    • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
    • Abteilungsleitung
    • Bereichsleitung
    • Geschäftsstellenleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Projektleitung
    • Führungsnachwuchs
    • Selbständig / Freiberufler
    • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
    • High Potentials
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 1-4 Mitarbeiter
    • 5-10 Mitarbeiter
    • 11-20 Mitarbeiter
    • 21-50 Mitarbeiter
    • 51-100 Mitarbeiter
    • 101-200 Mitarbeiter
    • 201-500 Mitarbeiter
    • 501-1000 Mitarbeiter
    • 1001-2000 Mitarbeiter
    • 2001-5000 Mitarbeiter
    • 5001-10000 Mitarbeiter
    • >10000 Mitarbeiter
  • Honorar / Mindestumsatz
    Business-Kunden und Unternehmen: € 150,- exkl. Ust
    Privatpersonen auf Anfrage
  • Bemerkung
    Fachcoaching und Coaching in Bewegung, z.B. beim Gehen im Wiener Wald
  • Spesen
    außerhalb Wien: Reise- und Aufenthaltskosten je nach Aufwand.
Kompetenzen
  • Coaching-Ausbildung bei
  • Berufsausbildung
    2013: Systemisch-konstruktivistisches Coaching (nach dem Kieler Beratungsmodell) bei der E.S.B.A. (European Systemic Business Academy), Wien
    2009: Fahrtechnik-Instruktorin und Trainerin PKW beim ÖAMTC (Zertifizierung, Bestätigung durch österreichische Mehrphasenkommission, Klasse B)
    2007: Fahrtechnik-Instruktorin und Trainerin Motorrad beim ÖAMTC (Zertifizierung, Bestätigung durch österreichische Mehrphasenkommission, Klasse A)
  • Studium
    Studium der Wirtschaftsmathematik, Uni Trier, Deutschland
    High School Diplom, El Paso, Tx, USA
  • Branchen
    • Automobil/-Zulieferer
    • Verkehr/Transport/Logistik
    • Medien/Internet
    • IT/EDV
    • Hightech
    • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
    • Consulting/Beratung
    • Bildung/Schule
    • Bank/Finanz
    • Dienstleistung
    • Weiterbildung
    • Medien/Print
    • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
    • Non-Profit-Organisationen
    • Gesundheit und Soziales
    • Mischkonzerne
    • Handwerk