Coach

Maga Susanne Schwanzer, MSc

Wien

Ich arbeite an der Nahtstelle von Personal- & Organisationsentwicklung. So entwickle ich u.A. Seminare & Lerngänge für Führungskräfte, um vorhandene Ressourcen weiter zu entwickeln und neue Kompetenzen aufzubauen: z.B. um die Unternehmenskultur aktiv zu gestalten, um Projekt- und Linienverantwortung wahrzunehmen, mit hohem Stress und Veränderungsdruck umzugehen, oder multinationale Teams zu leiten.
Ich moderiere und coache (Projekt-)Teams während Changeprozessen und bei Konflikten. Seit 15 Jahren habe ich einen Arbeitsschwerpunkt in Frauenförderung, Gender & und Diversity Management. Selbst aus einem gewerblich-technischen Familienbetrieb in Süddeutschland stammend, habe ich eine hohe Affinität zu Industrie, Technik & IT und bringe – neben umfangreichen systemischen Ausbildungen – vor Allem eine „hands on“-Mentalität mit.

  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1968
  • Coach seit
    01/2005
  • Coaching-Sprachen
Karmeliterplatz 5/17
1020 Wien

Mobil: +43 699-195 85 944
Überblick
  • Berufserfahrung
    • Angestellte und freiberufliche Tätigkeiten für Nachrichtenmagazin Profil
    • Leiterin sozialwissenschaftlicher Forschungsprojekte
    • Projektleiterin EU-weiter Beratungsprojekte in Wiener Unternehmensberatung
    • Coachings in Unternehmen bis Top-Management Level
    • seit 2002 selbstständig als Trainerin & Coach, Beraterin & Prozessbegleiterin
  • Schwerpunkte
    • Motivationsverbesserung
    • Work-Life-Balance
    • Teamentwicklung
    • Stressmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Rhetorik und Auftreten
    • Projektmanagement
    • Outplacement
    • Nachfolgeplanung/Unternehmensnachfolge
    • Auslandsvorbereitung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Karriereberatung
    • Interkulturelles Coaching
    • Gründungsberatung
    • Fusionen und Übernahmen
    • Führungsberatung
    • Change-Management
    • Beförderung oder Stellenwechsel
  • Selbstbeschreibung
    Ich arbeite an der Nahtstelle von Personal- & Organisationsentwicklung. So entwickle ich u.A. Seminare & Lerngänge für Führungskräfte, um vorhandene Ressourcen weiter zu entwickeln und neue Kompetenzen aufzubauen: z.B. um die Unternehmenskultur aktiv zu gestalten, um Projekt- und Linienverantwortung wahrzunehmen, mit hohem Stress und Veränderungsdruck umzugehen, oder multinationale Teams zu leiten.
    Ich moderiere und coache (Projekt-)Teams während Changeprozessen und bei Konflikten. Seit 15 Jahren habe ich einen Arbeitsschwerpunkt in Frauenförderung, Gender & und Diversity Management. Selbst aus einem gewerblich-technischen Familienbetrieb in Süddeutschland stammend, habe ich eine hohe Affinität zu Industrie, Technik & IT und bringe – neben umfangreichen systemischen Ausbildungen – vor Allem eine „hands on“-Mentalität mit.
Angebote
  • Methoden
    • Systemische Fragen, v.A. zirkuläre Fragen, Fragen nach Skalierungen, Ausnahmen
    • Arbeit mit Ritualen und Metaphern
    • Time Line & Zeitreise
    • Story Telling, Scripting, Sculpturing
    • Methoden der Aufstellungsarbeit v.A. Systembrett & Organisationsstrukturaufstellung
  • Coaching-Ablauf
    • Klärung der Anliegen, Zielklärung, daraus abgeleitet: Klärung max. Dauer und Klärung des Stundenziels & Auftrags
    • Kooperative Arbeit mit KundIn, unterstützt durch systemisch-lösungsorientierte Methoden (siehe Absatz Methoden)
  • Coaching-Settings
    • Einzel-Coaching
    • Gruppen- und Team-Coaching
    • Projekt-Coaching
    • Konflikt-Coaching
    • Interkulturelles Coaching
  • Position der Kunden
    • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
    • Abteilungsleitung
    • Bereichsleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Projektleitung
    • Führungsnachwuchs
    • Selbständig / Freiberufler
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 1-4 Mitarbeiter
    • 5-10 Mitarbeiter
    • 11-20 Mitarbeiter
    • 21-50 Mitarbeiter
    • 51-100 Mitarbeiter
    • 101-200 Mitarbeiter
    • 201-500 Mitarbeiter
    • 501-1000 Mitarbeiter
    • 1001-2000 Mitarbeiter
    • 2001-5000 Mitarbeiter
  • Honorar / Mindestumsatz
    € 150,- exkl. Ust.
  • Spesen
    • Anreise nach Stunden
    • Ggf. Übernachtung
    • Pauschale undTagsatz bei Erstellung detaillierter, maßgeschneiderter Konzepte für Coachingprozesse insbes. im Rahmen komplexerer Beratungsprojekte
Kompetenzen
  • Coaching-Ausbildung bei
  • Berufsausbildung
    • nach Matura: 2-jährige Ausbildung zur Redakteurin Ressorts Politik & Wissenschaft
  • Studium
    Studium der Soziologie & Politikwissenschaften an der Uni Wien zur Maga rer.soc.oec
  • Weiterbildung
    • Train-the-trainer-Lehrgang der AGB
    • Ausbildung Systemisches Change Management
    • Diverse Zusatzausbildungen u.A. Methoden der Großgruppenmoderation, Diversity & Inclusion, Strategieentwicklung & Balanced Score Card, internationales Konfliktmanagement
    • Zertifizierungen u.A. als Wirtschaftstrainerin & Projektmanagerin (IPMA)
    • Ausbildung in Zivilem Krisenmanagement für EU-Missionen im CMC/Finnland
    • Ausbildung zur OSCE-Wahlbeoachterin
  • Branchen
    • Chemie
    • Vertrieb
    • Umwelt
    • Telekommunikation/Post
    • Medien/TV
    • Konsumgüter Non-Food
    • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
    • IT/EDV
    • Hightech
    • Forschung/Hochschule/Wissenschaft
    • E-Commerce
    • Consulting/Beratung
    • Dienstleistung
    • Bildung/Schule
    • Bank/Finanz
    • Automobil/-Zulieferer
    • Weiterbildung
    • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
    • Non-Profit-Organisationen
    • Gesundheit und Soziales
    • Handwerk
    • Industrie
    • Handel