Coach

Mag. Günther Kampitsch, MBA

Graz

Unternehmensberater, Coach, Supervisor (ÖVS), Lebens- und Sozialberater, Trainer. Mein beruflicher Weg lief über das Studium zur Lehrerfortbildung im In- und Ausland, von dort in die Erwachsenenbildung im profit- und non-profit-Bereich, in der Trainings-Branche arbeite ich seit 1990, im Bereich Coaching und Supervision seit 1996. Ziel meiner Arbeit ist es, in guter Balance zwischen Ernst und Humor Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen.

  • Geschlecht
    männlich
  • Jahrgang
    1961
  • Coach seit
    1996
  • Coaching-Sprachen
    deutsch
Moserhofgasse 47
8010 Graz

Tel: +43 / 316 / 462 562
Überblick
  • Berufserfahrung
    Im profit- und non-profit-Bereich zwischen Fliessband bzw. Schalter und Top-Management
  • Schwerpunkte
    • Beförderung oder Stellenwechsel
    • Change-Management
    • Führungsberatung
    • Gründungsberatung
    • Interkulturelles Coaching
    • Karriereberatung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Outplacement
    • Projektmanagement
    • Rhetorik und Auftreten
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Stressmanagement
    • Teamentwicklung
    • Top-Management-Beratung
  • Selbstbeschreibung
    Unternehmensberater, Coach, Supervisor (ÖVS), Lebens- und Sozialberater, Trainer. Mein beruflicher Weg lief über das Studium zur Lehrerfortbildung im In- und Ausland, von dort in die Erwachsenenbildung im profit- und non-profit-Bereich, in der Trainings-Branche arbeite ich seit 1990, im Bereich Coaching und Supervision seit 1996. Ziel meiner Arbeit ist es, in guter Balance zwischen Ernst und Humor Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen.
Angebote
  • Coaching-Ablauf
    Kein Standard-Ablauf definierbar, elementare Bausteine sind jedoch präzise Zielarbeit und -formulierung, systemische Fragetechniken, praxiserprobter Methodenpluralismus in der Gesprächstechnik, zusätzlich erlebnis- und handlungsorientierte Methoden und Verwendung von Materialien zur Darstellung von Systemen.
  • Arbeitsbereiche
    • Deutschland
    • Österreich
  • Honorar / Mindestumsatz
    110-200 Euro exkl. MwSt.
  • Spesen
    Reise- u. Aufenthaltskosten nach Aufwand
Kompetenzen
  • Studium
    Deutsche Philologie, Geschichte und Sozialkunde, Lehramtsstudium
  • Weiterbildung
    Trainerausbildungen, systemischer Supervisions- und Coaching-Lehrgang, Fortbildungen in den Bereichen: Transaktionsanalyse (Jessen), Systemische Supervision (Ludewig), Systemdynamische Organisationsaufstellungen (Grochowiak), Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Gruppendynamik, Entwicklung und Dynamik in Organisationen, Stimm- und Sprechtechnik, Ganzheitliches Lehren und Trainieren.
  • Branchen
    • Dienstleistung
    • Handel
    • Industrie
    • Handwerk
    • Rohstoffe und Erzeuger
    • Gesundheit und Soziales
    • Non-Profit-Organisationen
    • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
    • Kultur
    • Weiterbildung