Coach

Gottfried Huemer, MSc

Laakirchen

Seit gut zwanzig Jahren begleite ich Führungskräfte. Ich sehe mich als Ihr richtiger Partner, wenn wirtschaftliche Fragen und Themen eng mit Ihrer persönlichen Lebensqualität verknüpft sind. Rufen Sie mich an und wir klären gemeinsam, welche Maßnahmen für Sie die Besten sind. Coaching hilft Ihnen bei der der Weiterentwicklung Ihrer Selbst- und Handlungskompetenz. Jedes Thema stellt sich individuell dar und Probleme werden sehr unterschiedlich erlebt. Trotzdem bin ich überzeugt, dass jeder die beste Lösung in sich selbst hat. Es ist lediglich oft eine große Herausforderung diese zu entdecken. Mein reich gefüllter Methodenkoffer wird Sie dabei sehr gut unterstützen. Ich freue mich, wenn ich Sie in meiner Praxis im Bildungshaus Villa Rosental persönlich kennen lernen darf.

  • Geschlecht
    männlich
  • Jahrgang
    1960
  • Coach seit
    2000
  • Coaching-Sprachen
    deutsch
Lindachertsr. 10
4663 Laakirchen

Tel: +43676 3186601
Überblick
  • Berufserfahrung
    10 jährige Leitung eines VW Audi Betriebes und eines Erdbauunternehmens, 20 jährige pädagogische Leitung eines Erwachsenenbildungsinstituts, 20 jährige Coachingerfahrung als Diplom Lebensberater und Unternehmensberater, 15 Jahre Vorstandsmitglied der ÖGL- Österreichische Gesellschaft für Lebensberatung.
  • Schwerpunkte
    • Beförderung oder Stellenwechsel
    • Change-Management
    • Führungsberatung
    • Karriereberatung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Rhetorik und Auftreten
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Stressmanagement
    • Teamentwicklung
    • Top-Management-Beratung
    • Work-Life-Balance
  • Kommunikationsarten
    • face2face
    • telefonisch
    • Videochat
    • virtuell
  • Selbstbeschreibung
    Seit gut zwanzig Jahren begleite ich Führungskräfte. Ich sehe mich als Ihr richtiger Partner, wenn wirtschaftliche Fragen und Themen eng mit Ihrer persönlichen Lebensqualität verknüpft sind. Rufen Sie mich an und wir klären gemeinsam, welche Maßnahmen für Sie die Besten sind. Coaching hilft Ihnen bei der der Weiterentwicklung Ihrer Selbst- und Handlungskompetenz. Jedes Thema stellt sich individuell dar und Probleme werden sehr unterschiedlich erlebt. Trotzdem bin ich überzeugt, dass jeder die beste Lösung in sich selbst hat. Es ist lediglich oft eine große Herausforderung diese zu entdecken. Mein reich gefüllter Methodenkoffer wird Sie dabei sehr gut unterstützen. Ich freue mich, wenn ich Sie in meiner Praxis im Bildungshaus Villa Rosental persönlich kennen lernen darf.
Angebote
  • Coaching-Ablauf
    Kontaktaufnahme: Im ersten Schritt kläre ich gemeinsam mit Ihnen die Ziele, Zahlungsweise, Verschwiegenheit, Dauer und Absagemodalitäten. Grundsätzlich ist das Erstgespräch kostenlos (max 30 Minuten), allerdings können Sie entscheiden, ob Sie sofort in den Coachingprozess einsteigen wollen. Ihre Kontaktaufnahme kann persönlich, per Mail oder Telefon erfolgen. Coaching-Ablauf: Nach der Problembeschreibung wird gemeinsam mit Ihnen das wichtigste langfristige Ziel festgelegt. Im zweiten Schritt werden wir klären, welches Thema wir in der jeweiligen Stunde bearbeiten und welche Hausaufgaben sich daraus ergeben. Wie viele Stunden werden benötigt? Es gibt keine Regel, die besagt, wie viele Stunden man benötigt, um eine Krise zu bewältigen oder ein Problem zu lösen. Oft reichen vier bis fünf Beratungsstunden. Bei komplexeren Themen (psychosomatische Beschwerden, körperliche Belastungssymptome, Beziehungsprobleme) kann es zwischen zehn und zwanzig Sitzungen dauern. Welche Beratungsabstände sind am besten? Ich erlebe es als sinnvoll einen zwei- bis vierwöchigen Rhythmus einzuhalten (außer bei Krisensituationen), um in der Zwischenzeit die „Hausaufgaben“ zu erledigen und die gewonnenen Erkenntnisse in den Alltag zu integrieren.
  • Position der Kunden
    • Aufsichtsrat/Verwaltungsrat
    • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
    • Abteilungsleitung
    • Bereichsleitung
    • Geschäftsstellenleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Projektleitung
    • Führungsnachwuchs
    • Selbständig / Freiberufler
    • Inhaber/Unternehmer/Gesellschafter
    • High Potentials
    • Auszubildende
    • Existenzgründer
    • Privatpersonen
    • Mitarbeiter
  • Arbeitsbereiche
    • Österreich
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 1-4 Mitarbeiter
    • 5-10 Mitarbeiter
    • 11-20 Mitarbeiter
    • 21-50 Mitarbeiter
    • 51-100 Mitarbeiter
    • 101-200 Mitarbeiter
    • 201-500 Mitarbeiter
    • 501-1000 Mitarbeiter
    • 1001-2000 Mitarbeiter
    • 2001-5000 Mitarbeiter
    • 5001-10000 Mitarbeiter
    • >10000 Mitarbeiter
Kompetenzen
  • Berufsausbildung
    1974 - 1978: Besuch von bischöflich musisch pädagogischem Oberstufenrealgymnasiums in Linz 1979 - 2010: ehrenamtliche Tätigkeit bei Roten Kreuz u.a. als Lehrbeauftragter und Notfallseelsorger 2002 - 2003: Jungunternehmerlehrgang an der WIFI Unternehmerakademie 1993 – 2013: Nach 15-jähriger Tätigkeit als Angestellter 10 jährige Leitung eines VW-Audi-Betriebes 1998 - 2000: Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater in der Wirtschaftskammer Linz 2000 – 2002: Ausbildung zum Wirtschafts- und Familienmediator in der Wirtschaftskammer Linz 2002 - 2005: Kauf, Renovierung und Aufbau vom Bildungshaus Villa Rosental 2003 – 2004: Weiterbildung Psychosomatik auf der Akademie für Gesundheitsberufe in Linz GESPAG 2003 - 2005: Fortbildung syst. Familientherapie (Institut Saurugg) 2003: Umwandlung der GmbH zum „Institut für Stressprävention, Familien- & Erwachsenenbildung 2004 - 2005: Coachingausbildung an der European Systemic Business Academy 2004 – 2006: Ausbildung zum Meditationsleiter bei Dr. August Höglinger im Stift Schlägl 2005 - 2006: Intensivausbildung im Syst Institut: Systemische Organisationsentwicklung 2006: Eintragung in die FLAG-Liste des Bundesministeriums als geförderter Familienmediator 2006: Bestellung zum Vizepräsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Lebensberatung 2007: Trainer in der Mitarbeiterakademie, Funktionärsakademie und jungen Wirtschaft der WKO 2008: Trainer in der PGA-Akademie Linz und an der Volkshochschule Oberösterreich 2009: Trainer in der Bildungsakademie der OÖVP 2009: Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel der OÖ Erwachsenenbildung 2009: Ausbildung geistliche Begleitung im Europakloster Gut Aich/St. Gilgen 2011: Bestellung zum Lehrbeauftragten in der Unternehmerakademie der WIFI OÖ 2011: Lehrgang Supervision zum Impuls – Pro Supervisor im Institut CLS 2012: Auszeichnung zum WIFI Diplom Trainer 2013: Zertifizierung mit dem bundesweit anerkannten Erwachsenengütesiegel Ö – Cert 2013: Herausgabe des Männerratgebers „Männer haben keine Depressionen“ (Kreuz Verlag) 2013: Ernennung „zertifizierter Erwachsenenbildner“ durch die Weiterbildungsakademie Österreich 2013: Aufschulung zum betrieblichen Gesundheitsmanager im Auftrag der OÖGKK 2013: Eignungsanerkennung für die verpflichtende Scheidungsberatung laut § 95 2013: Lehrtrainer für die Ausbildung: Diplomlehrgang Lebens- und Sozialberatung 2016: Lehrtrainer für die Ausbildung Supervision und Stress- und Burnoutprävention 2014: Aufschulung zum Moderator betriebliche Stressprävention im Auftrag der AUVA 2014: Aufnahme als Mitglied im ACC – Österreichischer Dachverband für Coaching 2014: Aufschulung zum Arbeitsbewältigungscoach 2017: Aufnahme in die ÖVS – Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching 2018: Aufnahme in die Expertenliste der WKO im Bereich Mediation, Stressbewältigung, Supervision, Aufstellungsarbeit und Paarberatung
  • Studium
    Masterstudium psychosoziale Beratung an der Karl- Franzens- Universität Graz
  • Weiterbildung
    Neben meiner Ausbildung zum systemischen Coach an der European Systemic Business Academy (E•S•B•A) und meinem Masterstudium an der Karl-Franzens- Universität Graz habe ich an der Akademie für Gesundheitsberufe (GESPAG Linz) eine Weiterbildung zum Thema Stress, Burnout und deren oft dramatischen gesundheitlichen Auswirkungen gemacht. Es ist mir deshalb möglich, einen Coachingprozess auch dann gut zu begleiten, wenn im Gesprächsverlauf dahingehend Handlungsbedarf erkennbar wird. Auch die Beratung bei Paar- und Familienangelegenheiten ist mir sehr vertraut.
  • Branchen
    • Dienstleistung
    • Handel
    • Industrie
    • Handwerk
    • Gesundheit und Soziales
    • Non-Profit-Organisationen
    • Bank/Finanz
    • Bildung/Schule
    • Touristik/Reisen
    • Hotel/Reisen
    • Gastronomie
    • Versicherung
    • Bürokommunikation/-service
    • Einzelhandel/Fachhandel
    • Entertainment
    • Fitness/Sport/Wellness
    • Immobilien
    • Marketing/Werbung
    • Metall/Stahl
    • Personal/Management
  • Referenzen
    Pappas, Kneidinger, Porsche Austria, ÖMV, OÖVP, AMS, GESPAG, Wirtschaftskammer OÖ, UPM Kymmene Papier GmbH & Co KG, führende Banken (Raika, Oberbank, Sparkassen…), Schatzdorfer Gerätebau GmbH, JW OÖ, XOLAR GmbH, WIFI OÖ, Volkshochschule OÖ, Miba AG, pro mente, Polytechnische Schulen, Pädagogische Hochschule OÖ, Gesunde Gemeinden OÖ, Hof Feichtlgut, OMV AG, div. Betriebe aus dem KFZ-Handel, Fill Gerätebau, Austria Bau, Donautouristik, diverse Qualifizierungsverbünde, ....