Coach

Mag. Birgit Krenmayr

Wien

Im Coachingprozess lege ich den Schwerpunkt darauf, das Problembewältigungspotenzial des Coachee zu aktivieren, sodass dieser seine Ziele konkretisieren und seine eigenen – für ihn stimmigen – Lösungsansätze entwickeln kann.

Um eingeprägte „innere Bilder“ verändern zu können, biete ich meinen Klienten im Coachingprozess auch ein Experimentfeld zur emotionalen Reflexion von Situationen, Wegen und Lösungen.

  • Geschlecht
    weiblich
  • Jahrgang
    1966
  • Coach seit
    01/2010
  • Coaching-Sprachen
Währingerstraße 26/II/Top 13
1090 Wien

Fax: +43 1 310 23 909
Tel: +43 1 958 11 14
Mobil: +43 6991 542 33 55
Überblick
  • Berufserfahrung
    Coachingerfahrung mit Berufseinsteigern, Selbstständigen und Führungskräften bis in die mittlere/obere Managementebene sowie deren MitarbeiterInnen

    Führungserfahrung:
    • Eigentümerin der PR-Agentur „Essential PR“
    • WAAGNER-BIRÓ AG: Leiterin der Abteilung für Unternehmenskommunikation
    • LIEBEN.RATH.WALDENMAIR (Agentur für Marketing, Kreation und Kommunikation): Leiterin der PR-Division
    • PUBLICO Public Relations & Lobbying: Senior Consultant
  • Schwerpunkte
    • Beförderung oder Stellenwechsel
    • Change-Management
    • Führungsberatung
    • Karriereberatung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Motivationsverbesserung
    • Projektmanagement
    • Selbstmanagement / Zeitmanagement
    • Soziale Kompetenzverbesserung
    • Stressmanagement
    • Teamentwicklung
    • Top-Management-Beratung
    • Work-Life-Balance
  • Selbstbeschreibung
    Im Coachingprozess lege ich den Schwerpunkt darauf, das Problembewältigungspotenzial des Coachee zu aktivieren, sodass dieser seine Ziele konkretisieren und seine eigenen – für ihn stimmigen – Lösungsansätze entwickeln kann.

    Um eingeprägte „innere Bilder“ verändern zu können, biete ich meinen Klienten im Coachingprozess auch ein Experimentfeld zur emotionalen Reflexion von Situationen, Wegen und Lösungen.
Angebote
  • Methoden
    Geleitete Reflexion durch Fragen, Visualisierung mit Systembrett und anderen kreativen Methoden, Inneres Team/Reflecting Team, erlebnisorientiertes Arbeiten mit Bildern und Metaphern, Rollenspiele, etc. – Einsatz individuell angepasst an KlientIn und Thema/Situation
  • Coaching-Ablauf
    Der Ablauf von Coachingsitzungen erfolgt bei mir folgendermaßen:
    Klärung des Anliegens
    Konkretisierung und Formulierung des Ziels
    Bewusstmachen/Erkennen/Stärken von verfügbaren Ressourcen
    Bewusstmachen/Verändern von problemhaften Verhaltensmustern
    Planung konkreter Strategien/Schritte zur Zielerreichung
    (in Folgesitzung: Überprüfung, was (nicht) funktioniert hat)
  • Coaching-Settings
    • Einzel-Coaching
    • Gruppen- und Team-Coaching
    • Konflikt-Coaching
  • Position der Kunden
    • Unternehmensleitung/Vorstand/Geschäftsführung
    • Abteilungsleitung
    • Bereichsleitung
    • Team- und Gruppenleitung
    • Projektleitung
    • Führungsnachwuchs
    • Selbständig / Freiberufler
  • Erfahrung mit Unternehmensgrößen
    • 1-4 Mitarbeiter
    • 5-10 Mitarbeiter
    • 11-20 Mitarbeiter
    • 21-50 Mitarbeiter
    • 51-100 Mitarbeiter
  • Honorar / Mindestumsatz
    € 125,- exkl. Ust.
  • Bemerkung
    Aufgrund der PR-Tätigkeit umfassende Branchenerfahrung
    Mehrere längerfristige Ausbildungs- und Berufserfahrungen im Ausland (Paris, Bologna, Venedig)
    Preisträgerin des Fachgruppen-Ausbildungspreises für Werbung und Marktkommunikation 1993 (Wiener Handelskammer)
    WOMAN-Award 2008

    Mitglied in der Christopher Rauen Coaching-Datenbank (D)
Kompetenzen
  • Coaching-Ausbildung bei
  • Berufsausbildung
    • Ausbildung zum Business-Coach (Abschluss an der Freien Universität Berlin) – Abschluss: 2010
    • Absolventin des Universitätslehrgangs für Öffentlichkeitsarbeit (Universität Wien, Institut für Publizistik) – Abschluss: 1993
    • Studium der Kunstgeschichte inkl. Ausbildung und Praxis im Ausstellungswesen, in der Erwachsenenbildung sowie PR (Wien, Salzburg, Paris, Bologna, Venedig) – Abschluss: 1991
  • Studium
    1991: Abschluss des Diplomstudiums „Kunstgeschichte“ – siehe Berufsausbildung
  • Weiterbildung
    Trainerausbildung am WIFI Wien und
    div. Weiterbildungen im Coachingbereich wie u.a. bei Gunther Schmidt/Milton Erickson Institut Heidelberg, Matthias Varga von Kibéd, Insa Sparrer/SySt-Institut
  • Branchen
    • Bildung/Schule
    • Versicherung
    • Medien/TV
    • Medien/Radio
    • Medien/Internet
    • Konsumgüter Non-Food
    • Konsumgüter Food/Nahrungs-/Genussmittel
    • E-Commerce
    • Consulting/Beratung
    • Dienstleistung
    • Bank/Finanz
    • Weiterbildung
    • Medien/Print
    • Kultur
    • Verwaltung/Öffentlicher Sektor/Behörden
    • Gesundheit und Soziales
    • Handel