News aus der Coaching-Szene

4. Internationaler Coachingkongress
«Coaching meets Research»
14./15. Juni 2016, Olten/Schweiz
Wirkung, Qualität und Evaluation im Coaching
Der Siegeszug von Coaching ist fulminant. Wie aber wirkt Coaching? Kann die Wirkung von Coaching verbessert
werden? Wie lässt sich Qualität im Coaching bewerten? Diese Fragen und aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis stehen im Mittelpunkt des kommenden
Coachingkongresses.

Top Keynotes
Coaching-Pionierin Dr. Astrid Schreyögg (D)
Expertin für Positive Psychologie und Coaching, Dr. Carol Kauffman (Institute of Coaching, Harvard Medical
School, USA)
Coaching-Forscher Tim Theeboom (Universität Amsterdam, NL) Director Executive Coaching and Leadership von Google, Dr. David Peterson (USA)

Weitere Kongressformate
Forschungskolloquium
Themen-, Kontroversen- und Trendlabs
Podien | Live-Coachings
Networking-Event
Coaching-Marktplatz

Zielpublikum
Personen, die für ein anspruchsvolles und qualitativ hochwertiges Coachingverständnis stehen. Neben Coaches und Forschenden adressiert der Kongress
Weiterbildner, Verbandsvertreter und Coachingverantwortliche von Unternehmen.

Information und Anmeldung
Silvia Vogelsang
+41 62 957 21 49
silvia.vogelsang@fhnw.ch
www.coaching-meets-research.ch



3. Kongress "Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg"
25./26. Februar in Erding bei München
Themenschwerpunkt "Digitale Medien im Coaching"

Unter dem Motto "Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg" veranstaltet die Hochschule für angewandtes Management vom 25. bis 26. Februar 2016 den dritten Coaching-Kongress in Erding (bei München). Das Schwerpunktthema lautet 'Digitale Medien im Coaching'.

33 namhafte ReferentInnen aus Forschung und Praxis geben in Vorträgen, Workshops und Live-Coachings konzeptionelle Einblicke zum Thema Coaching. Der Kongress wird von Prof. Dr. Triebel und Dr. Kreuser mit Keynotes pro und contra Digitalisierung eröffnet. Es wird eine virtuelle Expertenrunde inklusive eines virtuellen Live-Gruppencoachings veranstaltet. Außerdem werden aktuelle Studien mit Postern vorgestellt und für die beste wissenschaftliche Abschlussarbeit und Forschungsarbeit wird der Erdinger-Coaching Preis verliehen.

Auf der Agenda stehen aktuelle Themen wie „Chancen und Grenzen einer Online-Kompetenzberatung“, „Der Einfluss der Demographie auf das neue Lernen/Coaching!?“ oder „Coaching-Kompetenzen – was braucht es wirklich?“.

Zu den Referenten gehören u.a.:
Dr. Noni Höfner (bekannteste deutsche Vertreterin des Provokativen Coaching)
Prof. Dr. Evelyn Albrecht (Munich Business School)
Jörg Middendorf (BCO)
Daniela Blickhan (Vorsitzende des DACH-Positive Psycholgie)
Sabine Asgodom (Bestsellerautorin und Coach)
Klaus Eidenschink (Gestalttherapeutisches Zentrum Würmtal)
Jörg Radl (Flughafen München GmbH)

ACC Mitglieder erhalten einen vergünstigten Tarif:
bis 06.12.2015 368€ statt 408€
bis 24.01.2016 414€ statt 459€
vor Ort 460€ statt 510€


02.09.2014

Auf Einladung des PRVA (Public Relations Verband Austria) wurde am 25.08.
ein PR-Talk zum Thema "PR meets Coaching - alles Kommunikation oder was?"
am BFI Wien abgehalten.

Als Coaching-Experte nahm ACC Präsidiumsmitglied Dr. Werner Vogelauer an der Diskussion über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Bereiche teil.

Weitere spannende Information über diese gelungene Veranstaltung finden Sie
in den beiden nachfolgenden Links:

http://prva.at/news/presse/521-pr-meets-coaching-alles-kommunikation-oder-was
http://www.leadersnet.at/news/13434,wenn-pr-auf-coaching-trifft.html


Ansprechpartner für JournalistInnen:

Mag. Michael Tomaschek, MSc (Obmann des ACC)